preload1

Originial-Foto: Tigion

5
1
0
0
1
1
  • 2

    Nasendackel

    Das schöne ist halt die Verbindung von FTP, SSH und Editor. Sublime und Coda wechseln sich immer ab. Ich ändere mein Template ja meist live, direkt auf dem Server. Da hat Coda Vorteile.

    Kommentar: 2 von 2
  • 1

    oelauge

    Wo liegt eigentlich der Schwerpunkt bei Coda (HTML,CSS)? Denn ich denke, dass Du auch Sublime Text nutzt.

    Kommentar: 1 von 2

  • 5

    Nasendackel

    Achse, ja da ist / war der Wurm drin. Muss mal entschlacken

    Kommentar: 5 von 5
  • 4

    Matthias

    Ahhhhh! Doch. Aber nur, wenn größer 2! Browser: Chrome. Kannste wieder löschen.

    Kommentar: 4 von 5
  • 3

    Matthias

    Maschine auf Kopfsteinpflaster :) klick, klack. (Deine Kommentare lassen sich nicht mehr anklicken/navigieren. Da hast du dich wohl verbastelt!)

    Kommentar: 3 von 5
  • 2

    tigion

    Jetzt ist mir auch klar, warum da keiner war. :)

    Kommentar: 2 von 5
  • 1

    Nasendackel

    Ich fand das Original Bild so genial. Die Stimmung bot sich gerade zu an.

    Kommentar: 1 von 5

  • 6

    Nasendackel

    Ok, dann kommt es auf die app an ;)

    Für wacom Bamboo Paper taugt der Inline gut..

    Kommentar: 6 von 6
  • 5

    kreativlos

    Suche da einen Allrounder Schreiben in erster Linie und skizzieren. Wäre der dafür auch in Ordnung?

    Kommentar: 5 von 6
  • 4

    Nasendackel

    Moin und Danke! Wenn Du zeichnen willst, dann nehm den Creative Intuos. Ich hab da noch Modell 1.

    Kommentar: 4 von 6
  • 3

    kreativlos

    Moin, hab irgendwie auf deinen Blog gefunden und hab mich darin verloren. Sehr cool. Eine Frage da ich mich grad für das gleiche Thema interessiere. Welchen Stift nutzt du? Hab den von Evernote im Auge. Adonis Scribe konnte ich nicht finden.

    Kommentar: 3 von 6
  • 2

    Nasendackel

    Notbehelf und der Adonis Scribe.

    Kommentar: 2 von 6
  • 1

    Jürgen

    Moin

    Hast du eine Empfehlung für gute App samt Stift um auf iPad zu schreiben?

    Kommentar: 1 von 6

  • 1

    eay

    Dem kann ich nur zustimmen.

    Und übrigens schicker neuer, irgendwie flat-wirkender Einband. <3

    Kommentar: 1 von 1

  • 2

    Nasendackel

    Das waren wirklich die beste Film.

    Kommentar: 2 von 2
  • 1

    Dry

    Sooooooo coooooooool. Das waren noch Zeiten. Und Filme. Hach.

    Kommentar: 1 von 2

  • 5

    Nasendackel

    Ich kenne eigentlich auch niemanden, der ihn nicht mochte.

    Kommentar: 5 von 5
  • 4

    Heuni

    Soundtrack: Top!
    Groot und Rocket: Sau witzig.
    Film: Geil. 8 von 10 Punkten

    Kommentar: 4 von 5
  • 3

    toolted

    Ich habe ihn mir heute angesehen. Ganz nach meinem Geschmack. Story ist gut erzählt, coole Typen, witzige Sprüche, geniale Mucke (70er Mucke rockt).
    Ich freue mich schon auf den nächsten Teil.

    Kommentar: 3 von 5
  • 2

    Nasendackel

    Kannst Du dich drauf freuen. Überlege ihn ein 2. mal zu schauen!

    Kommentar: 2 von 5
  • 1

    Heuni

    Ich gehe ihn mir evtl. Sonntag ansehen, bin schon gespannt.

    Kommentar: 1 von 5

  • 1

    Nasendackel

    Ein schöner “2-Klammern” Taschenbegleiter in Din A6. Vorderseite ganz aus Leder.

    Kommentar: 1 von 1