preload1 preload2 preload3 preload4 preload5 preload6 preload7 preload8 preload9 preload10 preload11 preload12 preload13

  • 1

    Christian Obsieger

    Perfekt gelungen, vom Original kaum zu untscheiden! ;)

    Kommentar: 1 von 1

  • 2

    Nasendackel

    Grossartiger Film!

    Kommentar: 2 von 2
  • 1

    Heuni

    “Und täglich grüßt das Murmeltier” ist meine absolute Lieblingskomödie. “Ghostbusters” ist grandios und Harold Ramis wird schmerzlich unter den Autoren vermisst werden. Ein toller Typ!

    Kommentar: 1 von 2

  • 3

    Frank

    Kann ich nur bestätigen, großartiger Film, großartige Kleider – Kostüme meine ich ;)

    Kommentar: 3 von 3
  • 2

    Nasendackel

    Mit dem Einschlafen passt. Neben mir saßen auch Menschen, die mit dem Film wohl nichts anfangen konnten. Ich wra einfach nur begeistert.

    Kommentar: 2 von 3
  • 1

    el-flojo

    Kann ich nur beipflichten. Waren zu viert im Kino und ich bin als Einziger nicht eingeschlafen. Wie auch bei dem Feuerwerk, das da abgefackelt wurde? Und wäre ich eingepennt, hätte ich eh nur von Jennifer Lawrence geträumt. ;)

    Kommentar: 1 von 3

  • 6

    Hans

    Hallo Christoph, mir scheint, Du hast eine Pupillendifferenz ;) Hoffentlich nichts Ernstes! Würde mich freuen in Deinem Blog zu lesen, wenn Du auf etwas Brauchbares in Sachen Makros gefunden hast. Beste Grüße Hans

    Kommentar: 6 von 6
  • 5

    Nasendackel

    ne office auf dem windows xp pc. aber zuhause auf demac macht office keine probleme. libreoffice… arg. gar nicht mein fall

    Kommentar: 5 von 6
  • 4

    Thorsten

    Office auf dem Mac? Habe (ich glaube) Office for Mac 11, aber das schmiert seit Mavericks regelmäßig ab, so dass ich wieder zu LibreOffice wechseln musste. Hast du Tipps für mich?

    Kommentar: 4 von 6
  • 3

    DAS_STROMKOPF

    die macht ist stark in dir!

    Kommentar: 3 von 6
  • 2

    eay

    Zustimmung. Aber die Menüs sind trotzdem ne Katastrophe.

    Kommentar: 2 von 6
  • 1

    Jürgen

    Glaube ich dir. Verwalte unseren finanziellen Haushalt mit einer Exel-Tabelle. Rockt.

    Kommentar: 1 von 6

  • 2

    Matthias

    Du bist der einzige Freihandblogger den es wohl gibt :)

    Kommentar: 2 von 2
  • 1

    Maik

    Stimmt!

    Kommentar: 1 von 2

  • 4

    Nasendackel

    nur noch mit dem script. druckempfindlichkeit brauch ich nicht. ich nutze ihn auch zum schreiben. würde ich nur zeichnen, dann würde ich was anderes nutzen. aber er fühlt sich halt einfach wie ein stift an

    Kommentar: 4 von 4
  • 3

    Michael

    Zeichnest du jetzt nur noch mit dem Script? Ich bin mir auch am überlegen ob ich mir einen kaufen soll. Bin mir aber unsicher da er ja leider nicht druckempfindlich ist…

    Kommentar: 3 von 4
  • 2

    Nasendackel

    Und ein iPad Mini sollte es auch nie geben. Und Video im iPod auch nie…. Daher warum nicht

    Kommentar: 2 von 4
  • 1

    DAS_STROMKOPF

    steve fand stylusse ja bekloppt, zitat: “God gave us 10 styluses–let’s not invent another.” also kein wunder dass apple hier nicht tätig wird. und ich hätte übrigens sehr gerne ein galaxy note! :)

    Kommentar: 1 von 4

  • 6

    TomTom

    Drehst’n oder drehst’n nicht!

    Kommentar: 6 von 6
  • 5

    tigion

    Immer diese Lehrkräfte hier ;)

    Kommentar: 5 von 6
  • 4

    Nasendackel

    Mach das gerne….

    Kommentar: 4 von 6
  • 3

    Matthias

    Ne, da hast du Recht. Mittlerweile genau zwischen Dresden und Braunschweig, naja, fast. Bald können wir uns von Lehrkraft zu Lehrkraft unterhalten, dafür komme ich auch gern mal vorbei.

    Kommentar: 3 von 6
  • 2

    Nasendackel

    Wohnst hier ja nicht mehr. aber morgen treffe ich herrn tigion

    Kommentar: 2 von 6
  • 1

    Matthias

    Na endlich warst du mal im Osten!

    Kommentar: 1 von 6

...